Komödie / Theater

Im Weissen Rössl

Komödie / Theater

Im Weissen Rössl

Operette – Schweizerdeutsche Fassung von Katja Früh und Patrick Frey zum 10-jährigen Jubiläum

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Casinotheaters Winterthur findet ein grosserJubiläumsball statt, zu dem eine Reihe von illustren Gästen erwartet werden. Bis es soweit ist, kommt es allerdings zu turbulenten Verwicklungen und viel schöner Musik.
Katja Früh und Patrick Frey haben «Im weissen Rössl», die beliebteste Operette aller Zeiten, auf schweizerdeutsch übersetzt und dem Casinotheater und seinen Künstlern auf den Leib geschrieben. In dem nicht totzukriegenden musikalischen Schwank, bei dem sämtliche Ähnlichkeiten mit lebenden Personen beabsichtigt sind und selbstverständlich jeder und jede das Glück findet, spielen und singen:

Hanspeter Müller Drossart als Chef de Service Leopold Brandmeyer, assistiert vom vorwitzigen Piccolo (Tim Frey/Carlo Spiller), seine Chefin, die Gastromanagerin Josi Vogelhuber (Charlotte Heinimann), der attraktive Rechtsanwalt und Casinotheater-Verwaltungsrat Dr. Richi Siedler (Michael von der Heide/Reto Hofstetter), der geschäftstüchtige Gelenkbushersteller Willy Giesiger (Patrick Frey) mit seiner Tochter, der arbeitslosen Schauspielerin Lotti (Tonia Maria Zindel), der eitle Mister Schweiz Sigismund Sülzheimer (Joel Singh), der verarmte Kabarettist Hinzelmann (Joachim Rittmeyer) mit seiner  sprachbehinderten Tochter Klärli (Lisa Maria Bärenbold), sowie – last but not least – der einflussreiche VR-Präsident Viktor Giacobbo höchstpersönlich.

Blasorchester: Rössl-Trio aus München.
Komponist: Ralph Benatzky
Regie: Katja Früh
Foto: Bernhard Fuchs

Teaser

Teaser