Stille Kracht Impressionen

Wir schauen zurück auf 20 wundervolle Ausgaben der Stille Kracht.

Begonnen hat alles mit einer Idee von Rolf Corver. Diese wurde über die Jahre stets weiterentwickelt und überarbeitet. Die Vorstellungen fanden jährlich – mit einer Corona-bedingten Unterbrechung im Jahr 2020 – in der Vorweihnachtszeit im Festsaal statt. In all diesen Jahren hat sich die Show einen grossen Namen gemacht und ist heute über die Zürcher Kantonsgrenzen hinaus bekannt.

Nun blicken wir auf die prägenden Höhepunkte der Stillen Kracht zurück. Lassen Sie uns gemeinsam in schönen Erinnerungen schwelgen. Wer neue Erinnerungen schaffen will: Hier gibts Tickets für die Stille Kracht 2023.

Stille Kracht 2022, 21, 20, 19, 18, 17, 16, 15, 14, 13, 12, 11, 10, 09, 08, 07, 06, 05, 04, 03, 02

Stille Kracht 2022

Die 20. Jubiläumsausgabe steht ganz unter dem Motto «Let’s celebrate!». Denn nebst der 20. Ausgabe feiern wir auch die letzte Saison mit Conférencier Albert Bitterli und seinen beiden Assistentinnen Frau Sturzenegger und Madame Fafa.

Die Künstler:innen: Aileen Mazenauer, Salomé Fischer, Fine Degen, Valerio Moser, Julien Paplomatas, Florian Albin, Anna Shvedkova, Saleh Yazdani, Tijs Bastiaens, Britt Timmermans, Mario Kunzi, Maxime Poulin, Roman Naef, Mareille Merck, Beni Kobi, Luk Keller, Thierry Kuster, Noelle Bobst, Albert Bitterli, Frau Sturzenegger, Madame Fafa

Regie: Günther Baldauf

Abendspielleitung: Tiffany Ritschard

Stille Kracht 2021

Im Jahr 2021 sind wir gut gestartet. Die Shows waren (fast) ausgebucht, die Mitarbeitenden, die Künstler:innen, die Gastgeber:innen und unsere Gäste waren bereit, das grosse Weihnachtsspektakel zu geniessen. Doch wie so oft in letzter Zeit konnten wir unsere Shows nicht bis zum Schluss aufführen. Umso mehr freuen wir uns, wenn es heisst: Stille Kracht 2022 zum 20. Mal! Let’s celebrate!

Die Künstler:innen: Interrobang, Erika Ratcliffe, Shena Tschofen, Diego y Elena, Anaëlle, Topas mit The None Silent Crashing Orchestra, Bitterli & Sturzenegger & Fafa

Stille Kracht 2020

Obwohl das Programm feststand, die Programmhefte verschickt und Reservationen von den Gästen vorgenommen wurden, konnten wir die Stille Kracht in diesem Jahr Corona-bedingt nicht durchführen. Aber das war nicht das Ende der Stillen Kracht, bereits im nächsten Jahr konnten wir die Show mit entsprechenden Schutzmassnahmen wieder durchführen.

Stille Kracht 2019

Dieses Jahr ging es hoch hinaus an der Stillen Kracht.

Die Kunst der Verwandlung.

Die Künstler:innen: Monsieur Chapeau, Tilman Birr, Lonely husband, Mick Holsbeke, The Rich Man’s Kitchen Orchestra, Martin Hügi, Halle Baart, Ennio Marchetto, Ioulia & Fabien, Bitterli & Sturzenegger & Fafa

Stille Kracht 2018

Die einfache Erklärung, warum es noch Platz für einen Dessert gibt.

Der Bauchredner Tim Becker mit seinem Aggro-Zauberhase.

Die Künstler:innen: Tim Becker, Mirko Köckenberger, Marie Bitaróczky, The Quatuor Stomp, Candy Sisters and the Swinging Sailors, The None Silent Crashing Band Orchestra, Lisa Christ, Werner Brix, Bitterli & Sturzenegger & Fafa

Stille Kracht 2017

Zwei Engel auf der Bühne.

Unsere Künstler:innen kennen nur ein Gas – Vollgas.

Die Künstler:innen: Eclecta, Mélodie Lamoureux, Kilian Ziegler, Alex & Felice, Archie Clapp, Das Geld liegt auf der Fensterbank – Marie, The None Silent Crashing Band Orchestra, Bitterli & Sturzenegger & Fafa

Stille Kracht 2016

Wer möchte denn nicht auf Händen getragen werden?

Die Show spielt sich nicht nur auf der Bühne ab.

Die Künstler:innen: Vera Kaa, Manuel Stahlberger, Compagnia Baccalà, Duo Laos, Bunk Puppets, Zärtlichkeiten mit Freunden, The None Silent Crashing Band Orchestra, Bitterli & Sturzenegger & Fafa

Stille Kracht 2015

Es wird laut auf der Bühne.

Die Künstler:innen: Angela Ganzoni, Ben Drummer, Charlotte & Nicolas, Johnny Burn, Joseph Stenz, Matthias Romir, Michael van Beek, The None Silent Crashing Band, Theresa Hahl, Mehrdad Zaeri, Duo ComicCasa, Bitterli & Sturzenegger & Fafa

Stille Kracht 2014

Unser Festsaal, bereit, die Gäste zu empfangen im Jahr 2014.

Akrobatik, Spiel und Spass rund ums Haus.

Die Künstler:innen: Patrick Frey, E1nz, Anna Prinz, Spicy Circus, Hazel Brugger, The Whiskey Sisters, Maxi Schafroth & Markus Schalk, The None Silent Crashing Band, Bitterli & Sturzenegger & Fafa

Stille Kracht 2013

Wie war das noch mal mit der Erdanziehungskraft?

Unsere Küche wusste schon damals, wie man Gäste glücklich macht.

Die Künstler:innen: Lorenze Mastropietro, Charlotte Greenblatt, extra-art, Dominic Deville, Sanddornbalance, Unsere Lieblinge, RocKidz-Crew, Lisa Catena, Fabien Tastl, Bitterli & Sturzenegger & Fafa

Stille Kracht 2012

Vertrauen ist die schönste Form von Mut, da sind wir uns wohl einig?

Veränderung könnte auch gut sein.

Die Künstler:innen: Muttis Kinder, Helga Schneider, pro:c-dur, Sebastian Nitsch, Les Vitaminés, Julie Lavergne, Frank Wolf, Fatlum Musliji, Fabian Tastl, Bitterli & Sturzenegger & Fafa

Stille Kracht 2011

Was er wohl angestellt hat?

Gute Musik immer und überall im Casinotheater.

Die Künstler:innen: Andreas Thiel, Patrik Cottet-Moine, Knackeboul, Laurin Buser, Duo luna-tic, Dinh&Anh, Nicolas Fischer, Trio Artemis, Fabian Tastl, Bitterli & Sturzenegger & Fafa

Stille Kracht 2010

Achtung, es wird heiss!

Es gibt immer wieder Momente des Staunens.

Die Künstler:innen: Ass-Dur, Gessler Zwillinge, Ken Bardowicks, Blues Max, Esther Schaudt, Karim Slama, Nico Semsrott, Hire & Fire, Fabian Tastl, Bitterli & Sturzenegger & Fafa

Stille Kracht 2009

Zu viele Köche verderben den Brei. Wenn ein Sprichwort Realität wird.

Dieses Jahr gab es Regenschirme soweit das Auge reicht. Ob das Dach eine undichte Stelle hatte?

Die Künstler:innen: Patrik Cottet-Moine, Silea, Marco Paoletti, Pasta del Amore, Nagelritz, Double Trouble, David Bröckelmann, Fabian Tastl, Bitterli & Sturzenegger & Fafa

Stille Kracht 2008

Bei uns gibt es für jede und jeden einen Platz auf der Bühne, auch für den Samichlaus und seine Gehilfen.

Grosse Instrumente dürfen auf unserer Bühne natürlich nicht fehlen.

Die Künstler:innen: Akita, Monaco Bagage, Robert Choinka, Michael Elsener, Nino G., Thomas Kreimeyer, Mamalou, Lara Stoll, Fabian Tastl, Bitterli & Sturzenegger & Fafa

Stille Kracht 2007

Nicht nur der Kopfschmuck, sondern auch die Frisuren werden bei der Stillen Kracht immer in Szene gesetzt.

Manche rauchen eine Zigarette nach der anderen, andere brauchen mehrere auf einmal …

Spice Girls oder wie wir sie auf der Casinotheater-Bühne nennen: die mëdlz.

Die Künstler:innen: Les Papillons, Dirty Hands, Martin O., Akita, Viktor Vögeli, Die mëdlz, Albert Bitterli & Trudi Sturzenegger

Stille Kracht 2006

Unser Kopfschmuck mögen wir am liebsten extravagant.

Sogar eine Hochzeit wurde auf der Stillen Kracht Bühne gefeiert Wir haben noch nie eine glücklichere Braut gesehen, aber wo hat sich der Bräutigam hier auf dem Bild versteckt?

Die Künstler:innen: Norn, Ohne Rolf, Anette Corti, Annamateur, 4Motion, Georg Traber, Martin Mall, Albert Bitterli & Trudi Sturzenegger

Stille Kracht 2005

Der Festsaal wird jedes Jahr wieder aufs Neue von unseren Mitarbeitenden auf Vordermann gebracht. Jedes kleinste Detail passt, von der Dekoration bis zu den Gedecken.

Die Stille Kracht ist sehr vielseitig, auch was die Musik und den Kleidungsstil angeht.

Die Künstler:innen: Cello Mafia, Duo Hell + Schnell, Tr’espace, Schümlipflümli, Tigris, Patrick Frey, Harul’s Top & Service, Albert Bitterli & Trudi Sturzenegger

Stille Kracht 2004

Unsere Künstler:innen geben jederzeit Vollgas auf der Bühne und hinter den Kulissen.

Die Künstler:innen: Andreas Thiel, Romano Carrara, Bernerhof-Quartett, Orchester Bürger Kreitmeier, Oko Sokolo, Herr & Frau Hugentobler, Harul’s Top & Service, Fabian Tastl, Albert Bitterli & Trudi Sturzenegger

Stille Kracht 2003

Das grosse Lichtspektakel fand im Jahr 2003 an den Wänden des Festsaals statt. Dazu gab es fantastische Darbietungen unserer Künstler:innen.

An der Stillen Kracht stehen auch unsere Mitarbeitenden auf der Bühne.

Die Künstler:innen: Fabian Tastl mit Les trois Suisses, Mädir Eugster, Vera Kaa & Remo Kessler, Harul’s Top & Service, Häfeli-Sisters, Gögi Hofmann, Albert Bitterli & Trudi Sturzenegger

Stille Kracht 2002

Unsere Gastgeber waren in der Erstausgabe noch zu zweit auf der Bühne. Im hiesigen Jubiläumsjahr begleiten sie, Conférencier Bitterli und Frau Sturzenegger uns zusammen mit Madame Fafa ein letztes Mal durch den Abend.

Der legendäre Käse-Renndress des Swissski-Teams schaffte es nicht nur auf die bekanntesten Pisten der Welt, sondern auch auf die grosse Bühne des Casinotheaters.

Die Künstler:innen: Monkee Palace Orchestra, Starbugs, Cello Fatale, Harul’s Top & Service, Robert Woitas, Edi Spronkt & Team, Albert Bitterli & Trudi Sturzenegger