Gardi Hutter & Co.

CHF 55 · 45 · 35 ca. 110 Minuten inkl. Pause

Tickets

Di, 30. Nov. 21, 20:00 Uhr
Mi, 01. Dez. 21, 20:00 Uhr

Gaia Gaudi

Glücklicherweise sterben wir. Es gäbe sonst nirgends freie Sitzplätze. Gardi Hutter, alias Hanna, hat Übung im Sterben. In bisher acht Stücken war sie am Schluss sieben Mal tot. In «Gaia Gaudi» ist sie schon am Anfang tot – nur findet sie das unwichtig und flattert fröhlich weiter. Aber die neue Generation poltert an der Türe: Sie will ihren Raum. In «Gaia Gaudi» geht es um Wurzeln und Flügel. Um Beständigkeit und Erneuerung. Um den grossen Strom von Generationen, die stetig das Leben weitergeben – und sich ab und zu auch auf die Köpfe hauen. Diese Geschichte wird von einer Clownerin, einer Sängerin, einer Tänzerin und einem Perkussionisten erzählt – Überraschungen sind unausweichlich. So wie im wahren Leben.

Von und mit: Gardi Hutter, Neda Cainero, Juri Cainero, Beatriz Navarro
Regie/Coautor: Michael Vogel (künstl. Direktor: Familie Flöz)

www.gardihutter.com

HINWEIS: Diese Vorstellungen wurden verschoben.

Terminübersicht:
30. NOV 21 (verschoben vom 29. DEZ 20)
1. DEZ 21 (verschoben vom 30. DEZ 20)
Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit für die gleichen Plätze am neuen Datum.