Komödie / Theater

Achtung Schwiiz

Komödie / Theater

Achtung Schwiiz

Satirische Boulevard-Komödie

Durch einen bürokratischen Irrtum wird eine fünfköpfige Multi-Kulti-Studenten-WG als Familie eingestuft. Um ihre Wohnung in der Sozialsiedlung behalten zu können, imitieren der Libanese Tarik, die Französin Virginie, der Italiener Enzo und der Wiener Rudi eine klischierte Schweizerfamilie – während der Abwesenheit des offiziellen Mieters und einzigen Schweizers. Als der Prüfer der Wohnbaugenossenschaft zum Kontrollbesuch erscheint, kämpfen die studentischen Expats gleichzeitig mit ihren unterschiedlichen Nationalitäten, dem erpresserischen Nachbarn sowie ihrer eigenen Behauptung, am Casting einer TV-Reality-Show teilzunehmen.
So treffen die unterschiedlichsten Klischees aufeinander und es stellt sich auf komische und pointierte Weise die Frage, wie man möglichst schnell zum richtigen Eidgenossen wird. Hilft ein Schnellsiedekurs zur Erlangung des schweizerischen Familiengütesiegels? Der Autor Stefan Vögel widerlegt in seiner Komödie die Verallgemeinerung durch den Einzelfall und umgekehrt.

Mit Viktor Giacobbo, Edward Piccin, Franz Frickel, Gabor Nemeth, Julienne Pfeil, Manfred Liechti, Rolf Sommer
Autor: Stefan Vögel
Thomas Sessler Verlag
Schweizer Dialektbearbeitung: Peter Niklaus Steiner
Regie: Stefan Huber

Foto: Bernhard Fuchs

Teaser

Teaser