Charity – Wir geben alles!

ca. 110 Minuten inkl. Pause

Tickets

Fr, 30. Dez. 22, 20:00 Uhr
Sa, 31. Dez. 22, 18:00 Uhr
Sa, 31. Dez. 22, 21:00 Uhr
So, 01. Jan. 23, 17:00 Uhr
So, 01. Jan. 23, 20:00 Uhr
Mo, 02. Jan. 23, 17:00 Uhr
Mo, 02. Jan. 23, 20:00 Uhr

Die Jubiläumskomödie – Wiederaufnahme

CHF 89 · 79 · 69

Frau Giebler (Viktor Giacobbo), eine vornehme Lady vom Zürichberg, will ihre geliebte Charity-Gala für einmal nicht im Luxushotel Dolder Grand, sondern im Casinotheater Winterthur abhalten. Allerdings nur unter der Bedingung, dass Viktor Giacobbo den Abend moderiert. Es werden jede Menge Stars und Prominente erwartet. Entsprechend gross ist die Freude und die Aufregung bei der Belegschaft des bekannten Comedyhauses. Es sind noch sechs Stunden bis zum Showbeginn. Leider ist der Chef des Hauses (Patrick Frey) bereits an der Grenze seiner Belastbarkeit angelangt. Trotzdem startet die fulminante Show vielversprechend, wenn auch nicht ganz pannenfrei. Die Künstler:innen (Lara Stoll, Christian Jott Jenny) und vor allem der Moderator (Stefan Büsser) geben ihr Bestes. Für den unerwarteten Absturz des glamourösen Anlasses sorgt dann allerdings Frau Gieblers Ehegatte (Mike Müller).

Charity ist die Jubiläumskomödie des Casinotheaters über die Freude am Helfen und über die Frage, ob Geben wirklich seliger macht als Nehmen.

Silvester-Vorstellungen

CHF 100 · 85 · 70 / 4-Gang-Silvester-Menü CHF 110

Geniessen Sie eine ganz besondere Vorstellung von «Charity» und rutschen Sie anschliessend mit dem Ensemble ins neue Jahr. Sie haben die Wahl: Möchten Sie „nur“ ins Theater oder geniessen Sie neben Kultur auch gleich das 4-Gang-Silvester-Menü. Dabei bestimmen Sie den Ablauf:

schlemmen – geniessen – tanzen: Geniessen Sie zuerst unser exklusives 4-Gang-Silvester-Menü und anschliessend die Theatervorstellung.

oder

geniessen – schlemmen – tanzen: Besuchen Sie zuerst das Theater und lassen Sie sich anschliessend von unserer Chefköchin und ihrem Team verwöhnen.

Ab 22.30 Uhr findet dann für alle die grosse Silvesterparty im Festsaal statt.

Weitere Informationen zum Silvesterprogramm finden Sie hier: casinotheater.ch/silvester

Mit: Viktor Giacobbo, Mike Müller, Patrick Frey, Lara Stoll, Jane Mumford, Stefan Büsser, Christian Jott Jenny, Fabienne Hadorn, Suly Röthlisberger, Rolf Corver und Andres Joho
Regie: Katja Früh
Bühnenbild: Gabor Nemeth
Kostüme: Ursina Schmid

Impressionen

Das Ensemble

Viktor Giacobbo

Viktor Giacobbo ist Komiker, Satiremacher, Moderator, Autor, Regisseur, Filmemacher, Produzent, Imitator, Talker, Schauspieler, Verwaltungsrat – und er sammelt offenbar Berufsbezeichnungen. Gemeinsam mit Patrick Frey und Rolf Corver hat er vor 20 Jahren das Casinotheater Winterthur gegründet und steht dem Haus noch immer als Verwaltungsratspräsident vor.

www.viktorgiacobbo.ch

Mike Müller

Mike Müller tanzt auf verschiedenen Hochzeiten. Obwohl – eigentlich tanzt er nicht mehr so oft – sondern sitzt vermehrt an einem Tisch. So mit Viktor Giacobbo manche Jahre an einem Fernseh-Tisch und anschliessend als TV-Bestatter am Seziertisch. Im Zirkus Knie hatte er 2019 keinen Tisch, dafür Viktor und die Manege. Im Theater spielt er «Heute Gemeindeversammlung», wo er sich mit einem Salontischchen begnügt, und «Erbsache» wo er an einem Richtertisch zurücklehnen kann.

www.mike-mueller.ch

Patrick Frey

Patrick Frey ist Schauspieler, Komiker, Autor, Verleger und Gründungsmitglied des Casinotheaters. Als Schauspieler wirkte er in diversen Filmen und Fernsehproduktionen mit (u.a. «Viktors Spätprogramm» oder «Lüthi&Blanc»). Für die freie Szene, das Schauspielhaus Zürich, das Casinotheater Winterthur und das Theater am Hechtplatz schrieb er als Autor oder Co-Autor über zwanzig Komödien, Schwänke und sonstige abendfüllende Theaterproduktionen.

www.patrickfrey.org

Lara Stoll

Seit über 15 Jahren steht die Kabarettistin, Musikerin und Filmemacherin Lara Stoll auf der Bühne. Und das sehr erfolgreich: Nebst vielen andern Preisen wurde sie 2021 mit dem Salzburger Stier ausgezeichnet. Aktuell tourt sie mit ihrem Soloprogramm «Gipfel der Freude» durchs Land, macht Musik in der Punkband «Stefanie Stauffacher» oder liest aus ihrem Buch «hallo».

www.larastoll.ch

Jane Mumford

Jane Mumford ist Kabarettistin, Komikerin, Musikerin und Illustratorin aus Zürich. Auf Kleinkunstbühnen Blut geleckt, schlich sie durch Stand-Up Formate übers Fernsehen langsam aber sicher Richtung Kabarett. Ihr Duo «9 Volt Nelly» gibt’s seit 2014, seit 2021 ist sie nun auch mit ihrem ersten Soloprogramm «REPTIL» unterwegs. In ihrer Arbeit kombiniert sie ihren Vorlieben entsprechend gerne das Rhythmische, Sarkastische und Absurde.

www.janemumford.ch

Stefan Büsser

Stefan Büsser ist der erfolgreichste Podcaster der Schweiz. Auf seinen Social-Media-Kanälen unterhält «Büssi» mit seinen Produktionen täglich über 300’000 Follower. Der ehemalige Radio- und Fernsehmoderator entwickelte bereits drei eigene Comedy-Programme und wird im Herbst 2022 erstmals seine eigene Dinnershow im Casinotheater präsentieren.

www.stefanbuesser.ch

Suly Röthlisberger

Suly Röthlisberger ist Schauspielerin und ausgebildete Sängerin. Nach Engagements in diversen deutschen Theatern, kehrte sie 2008 zurück in die Schweiz und spielt u.a. im Theater Basel, Bern, Kanton Zürich, Theater Marie. In der SRF-Krimi-Serie «Der Bestatter» spielte sie die Rolle der Erika Bürgisser. Zuletzt war sie im Spielfilm von Michael Steiner «Und morgen seid ihr tot» 2021 zusehen.

Rolf Corver

Rolf Corver ist Regisseur, Schauspieler und Mitbegründer des Casinotheaters. Gemeinsam mit Pia Keel gründete er den Zirkus «Circolino Pippistrello» und entwickelte die Erfolgsproduktion «Stille Kracht», welche ebenfalls diesen November ihr 20-jähriges Jubiläum feiert. Für den satirischen Jahresrückblick «Bundesordner» ist er als Produzent tätig.

www.haruls.ch

Christian Jott Jenny

Christian Jott Jenny ist Sänger, Kulturunternehmer und aktueller Gemeindepräsident von St. Moritz. Ebenfalls ist er Verwaltungsratmitglied der Casino Theater AG. Neben seinen Amtstätigkeiten in St. Moritz lädt er gemeinsam mit dem Zürcher Staatsorchester regelmässig zu Liederabenden ein. Dann dreht er am Glücksrad des prächtigen Liedguts und singt, was der Zufall will.

www.chjj.ch

Fabienne Hadorn

Fabienne Hadorn schauspielert, singt und inszeniert seit ihrem Abschluss an der Theaterhochschule Zürich leidenschaftlich – sei es in «Miiis! – Weltpolitik im Sandkasten», «Rock’n’Revolt» oder ihrer eigenen Gruppe «Kolypan». Zu sehen war sie bereits im TV bei «Giacobbo/Müller» u. a. als Magdalena Martullo-Blocher und im Luzerner «Tatort»-Team. Sie ist auch öfters als Regisseurin tätig, so auch für das jährliche Satireformat aus dem Casinotheater «Bundesordner» und die nächste Eigenproduktion des Casinotheaters.

www.fabiennehadorn.ch

Andres Joho

Andres Joho ist Kapellmeister, Studienleiter und freier Mitarbeiter am Theater Biel/Solothurn. Zu seiner wichtigsten Theatererfahrung gehört die langjährige Zusammenarbeit als Dirigent mit dem Basler Ballett und seinem Direktor Heinz Spoerli. Neben regelmässigen kompositorische Verpflichtungen vor allem von Bühnenmusiken und Kindermusicals machte er sich einen Namen als Pianist und Bearbeiter der «leichten Muse» und des Kabaretts.

Katja Früh – Regie

Katja Früh ist Regisseurin und Autorin. Sie war Headwriterin und Erfinderin der SF DRS-Soap «Lüthi und Blanc». Es folgten weitere Produktionen fürs SRF wie «Tag und Nacht» oder «Der Bestatter». Seit Mai 2016 ist sit Kolumnistin beim Tages-Anzeiger-Magazin. Bis heute hat Katja Früh an diversen Casinotheater-Produktionen mitgewirkt, als Autorin und Regisseurin.

Swica Wettbewerb