Die unendliche Geschichte

HINWEIS: Aufgrund der geltenden Schutzmassnahmen finden diese Vorstellungen mit nur 50 Gästen statt. Ticketkäuferinnen und Ticketkäufer wurden direkt informiert. Haben Sie Tickets, aber keine Nachricht erhalten? Prüfen Sie Ihren Spamordner oder kontaktieren Sie uns.
Diese Vorstellung wurde vom 1. NOV auf den 23. MAI 21 verschoben.

Phantásien bauen mit Kolypan

Wer kann sich daran erinnern, als Kind davon geträumt zu haben, über die Dächer zu fliegen? Und wer ist schon einmal so tief in einem Buch versunken, dass es schwer wurde wieder heraus zu finden?

Genauso geht es dem schüchternen Jungen Bastian Balthasar Bux, der lesend in ein Buch eintaucht und so nach Phantásien gelangt. Dort trifft er den Helden Atréju und den singenden Glücksdrachen Fuchur und erhält den Auftrag, die Kindliche Kaiserin und ihr Reich vor dem sich ausbreitenden Nichts zu retten. Gemeinsam gilt es, einer schwermütigen Schildkröte ein Geheimnis zu entlocken, gefährliche Ungeheuer auszutricksen und einer dunklen Macht zu widerstehen, welche den Menschen die Gabe der Fantasie nehmen will. Eine gewaltige Aufgabe, die Heldenmut verlangt. Doch woher soll der kleine Bastian den nehmen? Wo er doch ein Angsthase ist und ein Versager? Kolypan zeigt, wie es geht, und fordert das Publikum zur Mithilfe auf. In einer Mischung aus packendem Erzähl- und Objekttheater lassen Fabienne Hadorn und Gustavo Nanez auf einem verstaubten Dachboden eine zauberhafte Welt entstehen, schlüpfen virtuos in unterschiedlichste Rollen und hauchen Objekten Leben ein. Ein Kolypanstück vom Feinsten in gewohnt trashig-witziger Manier!

Empfohlen für Kinder ab 6 Jahren.

nach Michael Ende
Eine Koproduktion mit: Zürcher Theater Spektakel und Theater Tuchlaube Aarau
von und mit: Fabienne Hadorn und Gustavo Nanez
Regie: Barbara Terpoorten

Theater? Aber sicher!

Bitte beachten Sie: Mit dem Tragen einer Schutzmaske schützen Sie nicht nur sich selbst, sondern in erster Linie auch die anderen Gäste. Uns ist es deshalb ein Anliegen, dass sich alle Gäste darauf verlassen können, dass das geltende Schutzkonzept umgesetzt wird. Darin sehen wir auch das Tragen einer Schutzmaske in sämtlichen Räumen des Casinotheaters sowie auf der Terrasse vom Restaurant Fredi vor. Somit können wir in der aktuellen Lage keine ärztlichen Atteste oder Maskendispensen akzeptieren. Die Maskentragpflicht gilt auch für bereits geimpfte Personen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Alle Informationen zum Schutzkonzept finden Sie jederzeit unter casinotheater.ch/coronavirus