Bundesordner 2018

Bundesordner 2018

Es ist höchste Zeit für die Bundesordner-Crew, das Jahr 2018 satirisch einzuordnen. Einmal mehr schauen die Gewinner des Swiss Comedy Award zurück auf ein bewegtes Jahr.

Seit Donald Trump im Januar unser Land betreten hat, kommt eine Mauschelei nach der andern zum Vorschein: Mit dem Postauto gehts bergab, der Raiffeisen-Chef muss hinter schwedische Gardinen, und im Bündnerland bleibt kein Baustein auf dem andern. Derweil brennt es – wie symbolisch! – im Europapark. Genug, dachte sich Stephen Hawking und verschwand für immer im schwarzen Loch.

Von und mit schön&gut, Kathrin Bosshard, Anet Corti, Jess Jochimsen, Laurin Buser, Les trois Suisses, 9 Volt Nelly

Regie: Fabienne Hadorn