Komödie / Theater

Sickmen

Komödie / Theater

Sickmen

Ein Konversationsstück von und mit Viktor Giacobbo, Patrick Frey und Mike Müller

Männer sind kerngesund, im Kern sind sie jedoch anfällig für Ängste jeglicher Art. Frey, Giacobbo und Müller parlieren sich diese Ängste vom Leib und reden sich gesund, wobei die leibliche Wirklichkeit sie immer wieder zurückholt. Es ist dabei nicht ganz klar, an welcher Stelle von autobiographischen Erfahrungen berichtet wird und an welcher Stelle sich Einbildungskraft breit macht. Gepaart mit medizinischem Halbwissen ergibt sich eine labile Expertengruppe, die abstruse Diagnosen nicht scheut und nichts lieber macht, als die eigene Krankheitsgeschichte in den Mittelpunkt zu stellen. Die drei Männer hoffen auf ein Publikum, das ihre Leidensgeschichten dankbar aufnimmt, denn bei Ärzten oder Frauen sind sie bisher auf wenig Verständnis gestossen.

Texte: Viktor Giacobbo, Patrick Frey, Mike Müller
Regie: Tom Ryer
Foto: Bernhard Fuchs

Teaser

Teaser