Satire

Bundesordner 2011

Satire

Bundesordner 2011

Ein satirischer Jahresrückblick

Schon wieder ist es Januar, schon wieder wird ein Jahr zu den Akten gelegt. Höchste Zeit für den Bundesordner! Traditionsgemäss hat sich ein bunter Haufen von Kabarettistinnen, Wortakrobaten und Musikerinnen durch die Akten geackert, um Brisantes ans Licht zu bringen. Falls sie dafür überhaupt genügend Strom haben. Oder sind sie selber hell genug? Oder ist die wahre revolutionäre Energie nicht der Solarstrom, sondern der Flüchtlingsstrom? Heisst die italienische Insel deshalb Lampedusa? Warum wird der Franken immer stärker und Roger Federer immer schwächer? Was hat Jean Ziegler nicht gesagt? Und warum hat Nella Martinetti alles gesagt? Und was genau sagt Loriots sprechender Hund? Doris in Olten ohne Atomstrom? Die neu formierte Bundesordner-Truppe verrät es Ihnen!

Neugierig geworden auf die waghalsigen Enthüllungen aus dem Bundesordner 2011? Wir garantieren Ihnen einmal mehr eine Einsicht, die es in sich hat.

Von und mit schön&gut, Uta Köbernick, Fitzgerald & Rimini, Gabriel Vetter, Mammutjäger und Toni Caradonna.
Regie: Paul Steinmann

Foto: Bernhard Fuchs

Teaser

Teaser